• Darauf kannst du dich verlassen!

    Für die professionelle Leistungsdiagnostik vertraue ich auf den aeroscan®, der eine hochmoderne sportspezifische Weiterentwicklung der Spiroergometrie ist, und sich als nichtinvasive Diagnostik für Menschen jeder Alters- und Leistungsklasse eignet. Der aeroscan® ist für mich die beste Methode, Ihre persönliche körperliche Leistungsfähigkeit individuell und direkt zu messen.

  • Weltweit anerkannte Goldstandard

    Die Atemgasanalyse ist der weltweit anerkannte Goldstandard der Sportmedizin zur Ermittlung der Ausdauerleistungsfähigkeit. Neben der Sauerstoffaufnahme und atembezogenen Parametern wird vor allem gemessen, wie das “Kraftwerk Mensch” die körpereigenen Fett- und Kohlenhydratspeicher in sportliche Aktivität umsetzt.

    Mit dem aeroscan® können komplexe Systeme Ihres Körpers leistungsdiagnostisch exakt und differenziert abgebildet werden. Du erhältst alle notwendigen Informationen und Empfehlungen für ein erfolgreiches Training.

Die Vorteile des aeroscan® im Überblick

  • Komfortabel

    ohne Maske, hygienisches Mundstück, auf Wunsch keine Ausbelastung

  • Schnell

    i.d.R. 10-20 Minuten reine Testzeit (es bleibt mehr Zeit fürs Wesentliche), sofortige Auswertung

  • Exakt

    Goldstandard der Sportmedizin, keine Statistik, keine numerischen Tricks

  • Anschaulich

    übersichtliche Grafiken, verständliche Erklärungen

  • So läuft der aeroscan® ab.

  • 1. Schritt: Das persönliche Vorgespräch:
    Durch dieses erste Kennenlernen erfahre ich alles Notwendige über Ihre Ziele und Motive. Gemeinsam präzisieren wir Ihre sportlichen Visionen und bringen die für Sie wirksamen Motive in die richtige Reihenfolge. Eine ehrliche Einschätzung Ihrer zeitlich-organisatorischen Potenziale und Ressourcen gehört ebenfalls dazu.

  • 2. Schritt: Der aeroscan® – einfach, schnell und genau:
    Im zweiten Schritt analysieren wir Ihren Energiestoffwechsel. Dazu nutzen wir mit dem aeroman professional ist ein sehr handliches Messgerät, das es erlaubt, mit modernster Technik und auf einfache, schnelle und hygienische Art Ihre optimalen Trainingsbereiche zuverlässig und genau zu bestimmen. Dabei können wir auf die übliche Maske verzichten und es reichen ein paar wenige Atemzüge pro Teststufe mit einem Mundstück. Dies ist nicht nur deutlich angenehmer, es führt durch Minimierung von Testeinflüssen auch zu genaueren Ergebnissen. In der Regel genügen 10 bis 20 Minuten Testdauer für die volle Aussagekraft, eine maximale Ausbelastung ist zwar möglich, aber für die Interpretation nicht notwendig.

  • 3. Schritt: Die Auswertung – Ergebnisse und Empfehlungen: Bereits nach wenigen Minuten im Anschluss an den aeroscan® kann die Auswertung der Messergebnisse erfolgen. Die Grundlage dafür ist die ausgesprochen übersichtliche Darstellung der einzelnen Parameter. Nach und nach entwickeln wir im gemeinsamen Gespräch das komplexe Bild Ihres aktuellen Leistungsstandes. Ich erläutere die einzelnen Kurven und deren Bedeutung für Ihr Training und definiere die für Sie optimalen Trainingsbereiche. Wir besprechen, wie Sie dieses Wissen konkret in Ihrem Training umsetzen können – optimal auf Sie und Ihre Ziele zugeschnitten.

  • Überblick: Leistungen der Diagnostik

  • Einschätzung der aktuellen sportartspezifischen Leistungsfähigkeit

  • exakte Daten über Ihren Kalorienverbrauch, Kohlenhydrat- und Fettverbrennung

  • genaue Messung der ventilatorischen Schwellen und ggf. der maximalen Sauerstoffaufnahme

  • detaillierte schriftliche Auswertung samt Interpretation der Daten

  • auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmte Trainingsbereiche und Trainingsempfehlungen

  • ausführliche Besprechung der Ergebnisse sowie die professionelle Unterstützung zur Optimierung des persönlichen Trainings

Beispiel aus der Praxis

Max ist 35 Jahre jung, Ingenieur und Familienvater. Sein Hauptsport ist Badminton, aber er läuft regelmäßig in seiner Freizeit, vor allem um fit zu belieben. Aber er bereitet sich jedes Jahr auch auf Volksläufe bis 10 km Länge vor.

Abbildung 1: Vor der ersten Diagnostik war sein Training sehr unspezifisch, wie der aeroscan® anhand der Atemgasanalyse belegt: sehr niedriger Fettstoffwechsel im für ihn üblichen „Komfortzonen“-Trainingsbereich. Bis zur nächsten Untersuchung hat Björn die Empfehlungen, deutlich stärker bei der Trainingssteuerung zu differenzieren, erfolgreich umgesetzt.

Abbildung 2 und 3: Der Fettstoffwechsel ist quantitativ (mehr Fettenergie kann von seiner Muskulatur genutzt werden) und qualitativ (und dies auch bei höherer Intensität) deutlich verbessert, wie die beiden Folgemessungen belegen. Damit konnte Björn durch gezieltes Training sein durchschnittliches Tempo bei den Volksläufen innerhalb von zwei Jahren um ca. 2,5 km/h steigern – ohne einen wesentlichen zeitlichen Mehraufwand im Training.

Mein Shop-LoginWarenkorb anzeigen Widerrufsbelehrung

© 2008-2019. JES! Die Bewegungsschmiede GmbH. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

aeroscan® ist eine registrierte Marke der ACEOS GmbH. │ sportfasten® ist eine registrierte Marke der EHF Group Holding B.V.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.